Bernburger Freizeit GmbH

Liebe Leser, Liebe Besucher

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen, die Sie für Ihren Besuch im Museum Schloss Bernburg benötigen. Hier können Sie sich über die Dauerausstellungen, Öffnungszeiten und Eintrittpreise ebenso informieren wie über aktuelle und vergangene Ausstellungen oder Veranstaltungen. Auch interessante Hintergrundinformationen über einzelne Exponate, die Geschichte des Museums sowie die Sammlungsbestände stehen für Sie bereit. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie neugierig machen konnten und Sie demnächst bei uns im Museum Schloss Bernburg begrüßen können.

BAUSTELLEMuseum Schloss Bernburg ist bis auf Weiteres geschlossen. Nach umfangreichen Baumassnahmen und einer Neukonzeption der Dauerausstellungen wird das Museum 2021 wieder eröffnet werden. Im Eulenspiegelturm werden aber weiterhin wechselnde Ausstellungen präsentiert. Auch die Museumspädagogik hält ganzjährig Angebote bereit


Ihr Museumsdirektor
Dr. Roland Wiermann


 
-  13.08.2019
img_2747_b__1565700472.jpg
Am Donnerstag, 29. August 2019, wird Dr. Roland Wiermann um 18:00 Uhr in der kunsthalle bernburg einen Vortrag über das Thema: "Geschaffen, beachtet, betrachtet, belacht: Feininger und andere Künstler im ehemaligen Bernburger Kreishaus" halten. Der Eintritt beträgt 2,- Euro pro Person.

Recherchen in Ausgaben des Anhalter Kuriers von 1931/32 ergaben, dass die Halle bereits zu dieser Zeit für temporäre Ausstellungen genutzt wurde. Zweimal jährlich fanden dort Kunstausstellungen mit renommierten Künstlern (u.a. L. Feininger) aus ganz Deutschland statt. Auf Grundlage der Auswertung der Presseartikel gelang es, einzelne Kunstwerke, die in diesen Ausstellungen präsentiert wurden, zu benennen. Die Künstler und deren Werke sollen in dem Vortrag vorgestellt werden.
-  29.07.2019

internet__1564390370.jpg
Ab 6. August ist auf dem Eulenspiegelturm von Schloss Bernburg die Ausstellung „Vertraute Orte“ mit Fotos von Frank Palatini zu sehen. Durch das Objektiv einer Plattenkamera bildet der Fotograf die Orte seiner Kindheit ab. Diese findet er vor allem in Bernburg und Umgebung. Es sind Kirchen, Bäume und Mauern, auf die er geklettert ist, oder Ausflugsgaststätten, Freisitze und der Eisladen.

Der Aufstieg zum Eulenspiegelturm ist täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr jeweils zu jeder vollen Stunde möglich.
Seite: 1 2

Besucher:

© Copyright 2001 - 2019 Museum Schloss Bernburg | ADMIN | IMPRESSUM