Bernburger Freizeit GmbH
Liebe Leser, Liebe Museumsbesucher,

auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen, die Sie für Ihren Besuch im Museum Schloss Bernburg benötigen. Hier können Sie sich über die Dauerausstellungen, Öffnungszeiten und Eintrittpreise ebenso informieren wie über aktuelle und vergangene Ausstellungen oder Veranstaltungen. Auch interessante Hintergrundinformationen über einzelne Exponate, die Geschichte des Museums sowie die Sammlungsbestände stehen für Sie bereit. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie neugierig machen konnten und Sie demnächst bei uns im Museum Schloss Bernburg begrüßen können.

Ihr Museumsdirektor
Dr. Roland Wiermann


 
Dienstag, 03.03.2015 13:21
Vortrag
Der Blauer Turm von Schloss Bernburg
Die bauhistorische Untersuchung im Vorfeld der Turmsanierung

Vortrag von Maurizio Paul, Büro für Denkmalpflege und Bauforschung, Halle (Saale), am 12. März, 18.00 Uhr im Saal des Osttorhauses. Der Eintritt beträgt 2,-€ pro Person

Im November und Dezember 2012 fanden im Blauen Turm von Schloss Bernburg detaillierte bauhistorische Untersuchungen des Mauerwerks statt. Mit deren Hilfe konnten zahlreiche Architekturdetails aus der Bauzeit des Turmes neu entdeckt und gedeutet werden. Naturwissenschaftliche Untersuchungsmethoden, wie die Jahrringdatierung, und sondierende Eingriffe in die Bausubstanz klärten die ursprüngliche Gliederung der Geschosse und deren Umbauten. Zudem geben archivalische Quellen des 15. und 17. Jahrhunderts Auskunft zum Turm als Torturm der mittelalterlichen Burg, aber auch als Wohn- und Archivturm. Der Nachweis der zahlreichen nachträglichen Umbauten und ihre Dokumentation bildeten die Grundlage für die statische Analyse und die Sanierung des Blauen Turmes, die im September 2014 begann.

 
Montag, 23.02.2015 00:00
Schule Kreativ

Wie schon zur Tradition geworden, präsentieren Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 am campus technikus im Rahmen der Ausstellung "Schule kreativ" vom 26. Februar bis 6. April auf dem Eulenspiegelturm zahlreiche Kunstwerke und kreative Arbeiten, die im Schulunterricht entstanden, u.a. Porträts in Pop-Art-Stil.

 
Donnerstag, 12.02.2015 08:14
Bernburg - gesammelt
In der Ausstellung werden Dokumente, Objekte und Bilder präsentiert, welche unterschiedliche Aspekte der Geschichte Bernburgs beleuchten. Von besonderer Bedeutung sind Neuerwerbungen des Museums Schloss Bernburg aus den letzten Jahren. Skizzenbücher, Fotoalben, Poesiealben und weitere persönliche Dinge aus dem Nachlass des letzten Hofmalers von Anhalt-Bernburg Carl Raphael Reinhardt konnten erworben werden. Ein ebenso bedeutender Erwerb waren Firmenunterlagen, Fotos und Patente aus dem Nachlass des Uhrenfabrikanten Johann Ignatz Fuchs, der u.a. die „Geographisch-astronomische Uhr“ des Bernburger Rathauses fertigte. Mitglieder des Museumsvereins geben Einblick in ihre Sammlungstätigkeit und heimatgeschichtliche Forschung und stellen für die Ausstellung u.a. Orden, Porzellan, Zinnobjekte und Dokumente zur Verfügung.

Die Ausstellung ist vom 22. Februar bis zum 31. Mai zu sehen.

 
Dienstag, 10.02.2015 16:10
Mauerbühne

Von Juni bis November 2015 soll eine große Open-Air Showgalerie im Bernburger Schloss für die Öffentlichkeit zu besichtigen sein. Höhepunkt wird die parallel laufende Sonderausstellung vom 27. Juni bis 8. November 2015 im Museum Schloss Bernburg sein.

>>> mehr info
 
> ältere Meldungen___(script by artmedic webdesign)

. Besucher |

© Copyright 2001 - 2015 Museum Schloss Bernburg | ADMIN | IMPRESSUM